Blog

Inspiration für Ihr Französisch – Vidéo numéro 1

Für: Französischlernende Vive Videos für Ihr Französisch

Lerntipps für Ihr Französisch – die Artikel Männliche und weibliche Artikel auseinanderhalten – hier eine einfache Lerntechnik  

„Vingt-deux, voilà les flics!“

Für: Französischlernende Sprichwort des Monats

Die Redewendung des Monats – la tournure idiomatique du mois „Vingt-deux, voilà les flics!“ sagen z.B. Einbrecher, wenn Sie plötzlich das Polizeiauto erblicken. Dieser Ausdruck heißt so viel wie „Achtung, die Bullen kommen!„.

„Zaz a fait un malheur en Allemagne“

Für: Französischlernende Sprichwort des Monats

Wenn ein Franzose sagt: „Zaz a fait un malheur en Allemagne.“, dann seien Sie nicht traurig, er meint nämlich: „Sie hat einen Riesenerfolg gehabt“. Was in Deutschland mit „Malheur“ gemeint ist, heißt auf Französisch „un désagrément„.

„Mettre du beurre dans les épinards“

Für: Französischlernende Sprichwort des Monats

Wenn ein Franzose zu Ihnen sagt: „ Ce job va mettre du beurre dans les épinards„, möchte er Ihnen kein Kochrezept verraten. Es bedeutet, sich etwas dazu zu verdienen, also entsprechend dem deutschen Ausdruck „sich ein Zubrot zu verdienen“.

„Les carottes sont cuites“

Für: Französischlernende Sprichwort des Monats

Und wenn zwei Wochen später Martine Ihnen sagt: „les carottes sont cuites„ – dann ist das keine Essenseinladung, sondern bedeutet: „Aus der Traum.“

„Avoir la main verte“

Für: Französischlernende Sprichwort des Monats

In Frankreich benutzt man die Redewendung „avoir la main verte“ nicht etwa um zu sagen, man hat in grüne Farbe gefasst und nun sind die Hände grün, sondern um mitzuteilen, dass einem Pflanzen sehr gut gedeihen. Es bedeutet nämlich „einen grünen Daumen haben“

Wenn Sie sich in Ihrer Ferienwohnung in Frankreich mal ausgesperrt haben,

Für: Falsche Freunde

fragen Sie doch den Vermieter, ob er einen passe-partout hat, sprich einen Hauptschlüssel. Für die schönen Urlaubsfotos brauchen Sie allerdings keinen Passe-partout, sondern eine „marie-louise„!

Wenn Sie bei einem Gespräch mit Franzosen hören,

Für: Falsche Freunde Französischlernende

dass Jean-Paul « raconte des salades », dann heißt es nicht, dass er von Salaten erzählt, sondern, dass er Lügen auftischt!

Martine erzählt :

Für: Falsche Freunde Französischlernende

„La semaine prochaine, je passe mon examen. Ça me fait complètement flipper!“ Das heißt, „ich habe eine Heidenangst vor der Prüfung„. Hingegen heißt ausflippen bei uns „péter un plomb„.

Wenn man im Urlaub ein Quartier bezieht,

Für: Falsche Freunde Französischlernende

nennt man das in Frankreich „le logis„ oder „l´hébergement„. „Il habite dans les beaux quartiers“ bedeutet, dass er in einem Nobelviertel lebt. „Le quartier„ bedeutet auch „Das Stück“ (Apfel).

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie mich an:  089 642 61 26
oder senden Sie mir eine eMail. Ich freue mich auf Sie!
Vive® Lebendiges Französisch, Brigitte Calenge, Matthias-Mayer-Str. 3, 81379 München -Thalkirchen
Telefon +49 89 642 61 26, Fax: +49 89 64 20 93 59

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen