Blog für Vive Seminare

Der runde Kurstag: die Kunst anzufangen und abzuschließen

Zielgruppe

Alle Sprachtrainer/innen, die Intensivkurse leiten und nach Wegen suchen wie sie ihre Gruppen über mehrere Stunden „am Ball “ halten, motivieren und gelungene Abschlussphasen gestalten.

Ziele und Inhalte

Jeder Anfang ist schwer…oder auch nicht!!

Aber eins ist sicher: Oft bestimmen die Anfangssituation und -stimmung den weiteren Unterrichtsverlauf und nicht selten endet die Unterrichtsstunde abrupt, denn die Zeit drängt…

In diesem Seminar lernst du abwechslungsreiche Starthilfen und wohltuende Integrationsphasen kennen, mit deren Hilfe du:

– müde oder/und angespannte Teilnehmern das „Ankommen“ erleichterst,

– die Neugier aller weckst,

– passive Teilnehmer in Bewegung bringst,

– einen Vorgeschmack auf die heutige Thematik gibst,

– die Brücke zur letzten Stunde durch sinnvolle Aktivitäten schaffst,

– Reflexions- und Evaluationsphase am Ende eines Kursabschnitts einbaust:
Was habe ich bis jetzt gelernt? Wie geht es mir mit dem Kurs?

– effiziente Übungen durchführst, um am Ende des Unterrichts das Erlernte zu sichern,

– deinen Unterricht kunstvoll abschließt,

und nicht zuletzt die gute Stimmung aufkommen lassen, die notwendig ist, um ein effektives Lernen in der Gruppe zu gewähren.
Ende gut, alles gut!

Termin: Samstag, 14. Juli 2018
Zeiten: 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Matthias-Mayer-Str. 3, 81379 München-Thalkirchen (U-Bahn Thalkirchen – U3) – Google map
Kosten: 170,00 €.
Kursleitung: Brigitte Calenge
TN-Zahl: Max. 10
Veranstalter: VIVE

Vive Seminar 14. Juli 2018 – Details & Anmeldung

Hotelempfehlungen München-Thalkirchen

BILDUNGSPRÄMIE in Anspruch nehmen und nur 75 € zahlen.
Es gibt nur 2 Bedingungen für den Prämiengutschein:
1) Minimum 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sein (angestellt oder selbstständig)
2) Maximal zu versteuerndes Einkommen: 20 000 € bei Alleinstehenden – 40 000 € bei gemeinsam veranlagten Partnern.
Kostenfreie Rufnummer: 0800/2623 000 oder Bildungsprämie

Buchstaben mit Leben füllen! Kreative Arbeit mit Texten im Sprachunterricht

Ziele und Inhalte

Ja, es gibt  in Sprachkursen mehr Möglichkeiten, als Texte, Zeitungsartikel und Bücher gemeinsam „nur“ zu besprechen und Fragen zu beantworten! Dieses Seminar lässt das Thema unter einem ganz neuen Licht glänzen. Du lernst Techniken und Verfahren, um…

…das Interesse der Teilnehmer/innen für den Inhalt zu wecken,

…der Gruppe einen leichteren Zugang zum Text zu ermöglichen,

…lebendige Sprechanlässe unter den Teilnehmer/innen entstehen zu lassen,

…die Themen szenisch umzusetzen und darzustellen,

…in Texten vorhandene Bilder sinnvoll für den Unterricht zu nutzen,

Grammatikarbeit und Wortschatzerweiterung in die Aktivitäten mit
einzubeziehen.

Wir beschäftigen uns außerdem mit den Kriterien für die Textauswahl.

Methoden und Erkenntnisse aus der PDL (Sprachpsychodramaturgie), der Suggestopädie,  der Relationellen Dramaturgie (Daniel Feldhendler) und von Brigitte Calenge entwickelten Aktivitäten und Verfahren bilden die Grundlage dieses Seminars.

Wann: Sonntag, 6. Mai 2018
Zeiten: 10.00 – 18.00 Uhr
Wo: Aida – Die Schule für fremdsprachige Frauen – Merkurstrasse 2 – 9000 St.Gallen – Schweiz (direkt am Bahnhof Sankt-Gallen)
Seminargebühr: 220 €
Anmeldung zum Runterladen: Anmeldeformular – Vive Seminar 6. Mai 2018

Vive Seminar: Der Einzelsprachunterricht, lebendig und professionell!

Wege, um einen lebendigen, abwechslungsreichen, individuellen und professionellen Einzelsprachunterricht zu gestalten.

Zielgruppe

Alle Sprachtrainer/innen, die sich einen abwechslungsreicheren und lebendigeren Unterricht im Einzeltraining wünschen und lernen möchten gezielter auf den Kenntnisstand und die Bedürfnisse des Teilnehmers einzugehen.

Ziele und Inhalte

Für viele Sprachtrainer stellt der Einzelunterricht eine Herausforderung dar, denn die vertraute Gruppendynamik fehlt. Der Unterricht wird schnell Weiterlesen …

Die Sprechlust fördern – lebendige Kommunikation im Sprachunterricht!

 

Zielgruppe Alle Sprachtrainer/innen (sprachenübergreifend)

Ziele und Inhalte
Die Sprachpsychodramaturgie entnimmt Grundlagen und Techniken aus dem Psychodrama, der Dramaturgie und der Kommunikationswissenschaften, ohne dass dabei Theater gespielt oder Psychodrama gemacht wird.
Die Fremdsprache wird in Aktion und Interaktion erlebt und Weiterlesen …

Vive Seminar: Gedichte im Sprachunterricht…mal ganz anders!

Kommunikative Aktivitäten anhand von Gedichten

Zielgruppe

Alle Sprachtrainer/innen, sprachübergreifend

Ziele und Inhalte

Kommt dir folgende Situation bekannt vor?:
Du besitzt schöne Gedichte, würdest gerne damit etwas mehr machen, als nur vorlesen und den Wortschatz erklären, weißt aber nicht weiter.
Du suchst nach originellen, kreativen Wegen…

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit Weiterlesen …

Vive Seminare für Fremdsprachentrainerinnen und -Trainer

1

Ab 2015 biete ich die Vive Seminare à la carte: Die Vive Seminare kommen zu Dir – in Deine Stadt, mit Deinem Thema. Und so funktioniert‘s:

  • Du findest mein Angebot ansprechend und bittest Dein Sprachinstitut/Deinen Arbeitgeber, mich zu kontaktieren und zu buchen.
  • Ein Unternehmen, eine Institution kontaktiert mich direkt.

Damit kommen die Vive Seminare zu Dir. Deine Vorteile:

  • Du hast keine Anreise, da das Seminar bei Dir „zu Hause“ stattfindet.
  • Du wählst das Seminarthema, das Dich anspricht.
  • Du besuchst das Seminar mit Kolleginnen und Kollegen – Gelegenheit zusammenzukommen, sich auszutauschen, miteinander und voneinander zu lernen.

Vive Seminarthemen – 2015 (PDF-als Download)
Nimm mit mir Kontakt auf und freue Dich auf Dein Vive Seminar à la carte.

  • Geschrieben am 15. Mai 2015 von Brigitte Calenge
  • Rubriken: Vive Seminare

Vive Seminare in Ihrer Stadt + Vive Seminar in Zürich

1Die   Seminare kommen in Ihre Stadt!

Vive Seminare jetzt à la carte: Die Vive Seminare kommen ab jetzt zu Dir – in Deine Stadt, mit Deinem Thema.

Alle Seminarthemen findest Du hier zum Downloaden.
Und so funktioniert‘s: Weiterlesen …

|

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie mich an:  089 642 61 26
oder senden Sie mir eine eMail. Ich freue mich auf Sie!
Vive® Lebendiges Französisch, Brigitte Calenge, Matthias-Mayer-Str. 3, 81379 München
Telefon +49 89 642 61 26, Fax: +49 89 64 20 93 59

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen