Vive Konzept Lernmethode

Das Vive® Konzept

Französisch lernen mit Vive®: lebendig, individuell, entspannt.

Das Vive® Konzept für das Fremdsprachentraining wurde von Brigitte Calenge in den letzten 20 Jahren entwickelt. Es schöpft aus Erkenntnissen der Sprachpsychodramaturgie, der Suggestopädie und von ihr entwickelten Verfahren und Techniken. Seit 2012 bildet sie Sprachtrainer/innen nach dem Vive Konzept aus. Die drei Besonderheiten des Vive Konzepts:

 Mit Spaß, ohne Schema F

Lebendige Kommunikation, von Anfang an! Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, die mündliche Kommunikation steht im Mittelpunkt. Dazu gibt es Übungen und Aktivitäten, die die Sprechlust anregen. Die abwechslungsreiche Trainingsgestaltung und der ausgewogene Wechsel von ruhigen und aktiven Phasen sorgen für eine erhöhte Aufnahmefähigkeit. Sie lernen leichter, mit mehr Freude und bleiben fit.

 Mit System, ohne Lehrbuch

Aus einem Ordner für Arbeitsblätter und Unterrichtsmaterial entsteht Ihr individuelles, persönliches „Lehrbuch“. Die Arbeit mit Texten, Zeitungsartikeln, Liedern und Gedichten bringt Ihnen die Fremdsprache und Landeskultur den Teilnehmenden nahe. So haben Sie einen persönlichen und direkten Bezug zu dem, was Sie sagen, unabhängig vom Thema, privat oder beruflich. Dadurch wird Ihre Merkfähigkeit erhöht.
Ein Fotoprotokoll der Mitschriften am Flipchart sowie Audio-Aufnahmen von Unterrichtsinhalten in Form von Dialogen, angereichert mit Wortschatz – zum Nachlesen, Nachhören und Nachsprechen unterwegs und Zuhause ergänzen das System.

 Mit Erfolgserlebnissen, ohne Grammatikstress

Grammatik wird in Zusammenhang mit einer kommunikativen Situation im Unterricht vermittelt. Die ganzheitliche Vermittlung weckt Interesse, macht Freude und verschafft Erfolgserlebnisse. Sie lernen hilfreiche Lerntechniken und -strategien für das Üben zwischen den Terminen und auch für die Zeit nach Beendigung Ihres Sprachtrainings. Spezielle Unterrichtsmaterialien unterstützen den Lernprozess. Dieser andere Zugang zur Grammatik wird von den Teilnehmern als unterstützend, bereichernd und entspannend erlebt.

 Nur bei Vive®: Die Vive® Audio-Aufnahmen!

Audio-Aufnahmen von Trainingsinhalten: Dialoge, angereichert mit Wortschatz – zum Nachlesen, Nachhören und Nachsprechen unterwegs und Zuhause, als Audio-Datei.
So bleibt die Sprache im Ohr – auch noch lange nach Ihrem Sprachtraining.

  • Bei Vive Sprachurlaub in Frankreich, Vive exklusiv Einzel-Sprachcoaching in Frankreich und bei den Vive Wochenenden kommen Life-Aufnahmen von Franzosen während des Rahmenprogramms hinzu.
  • Bei Vive Komfort in München & Vive am Telefon erhalten Sie die Audio-aufnahmen per E-Mail zugeschickt. So können Sie die Aufnahmen über Media Player oder i-tunes direkt nach der Trainingseinheit anhören bzw. herunterladen.

Neugierig? Lernen Sie Vive unverbindlich kennen und tauchen Sie 90 Minuten in die französische Sprache ein!

Vive kennenlernen

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie mich an:  089 642 61 26
oder senden Sie mir eine eMail. Ich freue mich auf Sie!
Vive® Lebendiges Französisch, Brigitte Calenge, Matthias-Mayer-Str. 3, 81379 München
Telefon +49 89 642 61 26, Fax: +49 89 64 20 93 59