Vive® Ausbildung für Fremdsprachentrainer

Vive® Ausbildung für Fremdsprachentrainer/innen

Mehr Freiheit, Kreativität und Wirkung für Sprachtrainerinnen und Sprachtrainer (alle Sprachen)

Die  Ausbildung: für engagierte Sprachtrainerinnen und Sprachtrainer

die in kleineren Gruppen arbeiten möchten,
die die Sprechlust der Teilnehmenden fördern wollen,
die ohne Lehrbuch, aber mit System unterrichten wollen,
die ihr eigenes Kursangebot aufbauen wollen.

Bild11
Bild12
Bild13

Mit  unterrichten bedeutet:

  • mit weniger Kraft und Anstrengung, dafür entspannt und mit mehr Freude unterrichten und Teilnehmer begeistern
  • den Sprachunterricht individuell und flexibel auf die Bedürfnisse der Lernenden abstimmen
  • den Teilnehmern folgen, statt einem vorgefertigten Programm bzw. einem Lehrbuch
  • einen spielerischen und entspannten Zugang zur Fremdsprache vermitteln
  • die Sprechlust aller Teilnehmer mühelos anregen
  • auch in sprachlich heterogenen Gruppen effizient unterrichten
  • unmotivierte Teilnehmer in begeisterte Lernende verwandeln!

Sie befreien sich von festgelegten Programmen und arbeiten mit einem Modell, mit dem Sie sich im Sprachbereich deutlich positionieren und unterscheiden. So erreichen Sie neue, attraktive Zielgruppen, die Individualität und Effizienz schätzen. Das wirkt sich auf alle Ebenen Ihrer Tätigkeit aus.

Bild21
Bild22
Bild23

Das  Konzept

Für den Sprachunterricht auf allen Sprachstufen: in Extensiv- und Intensivkursen, in Kleingruppen und im Einzelunterricht, mit privatem oder beruflichem Schwerpunkt.

Mit System, ohne Lehrbuch.
Die mündliche Kommunikation steht im Mittelpunkt.
Es wird bewusst auf Lehrbücher verzichtet. Die Teilnehmer sind das Lehrbuch!
Übungen und Rahmenaktivitäten, die die Sprechlust anregen, werden angeboten. Die Teilnehmer füllen sie mit ihren Worten. Der schriftliche Aspekt wird in Form von ausgewählten Übungen und Techniken in den Unterricht integriert.

Mit Spaß, ohne Schema F.
verstärkt das Interesse und erhöht die Motivation der Teilnehmer. Sie haben einen persönlichen und direkten Bezug zu dem, was sie sagen, unabhängig vom Thema. Dadurch wird die Merkfähigkeit erhöht. Spezielle Verfahren und Techniken ermöglichen eine erneute Aufnahme der Inhalte und eine Erweiterung der Ausdrucksfähigkeit und des Wortschatzes.

Mit Erfolgserlebnissen, ohne Grammatikstress.
Grammatik wird in Zusammenhang mit einer kommunika- tiven Situation im Unterricht vermittelt.
Die Trainerin bringt sich persönlich in den Unterricht ein, als Teil der Gruppe und schafft dadurch einen Raum, in dem authentische Kommunikation stattfindet.

Bild31
Bild32
Bild33

Ausbildung: Mehr Freiheit, Kreativität und Wirkung!

Machen Sie eine unvergessliche Lernerfahrung. Inhalte der Ausbildung finden Sie unten (Button)

Sie entwickeln
ein aufmerksameres Ohr
mehr Flexibilität in Ihrem Verhalten
eine Haltung, die mehr begleitend als leitend ist
ein tieferes Verständnis für Spracherwerbsprozesse
ein feines Gespür für die doppelte Dimension der Sprache

Bild41
Bild42
Bild43

Ausbildung: Ort, Dauer & Termine

Die Vive Ausbildung findet in München-Thalkirchen statt, 10 U-Bahn-Minuten von der Stadtmitte entfernt.
Hotelempfehlungen München-Thalkirchen

Die Ausbildung umfasst sechs Wochenenden (120 UE) und schließt mit einem Ausbildungszertifikat ab. Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme (max. 20 UE dürfen versäumt werden).
Termine: 19. – 21. Oktober, 9. – 11. November, 7. + 9. Dezember 2018, 11. – 13. Januar, 15. – 17. Februar, 22. – 24. März 2019

Zeiten:
Freitag,  17.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 9.30 – 18.45 Uhr
Sonntag, 9.30 – 13.45 Uhr

Maximal 10 TeilnehmerInnen.
Alle Methoden und Techniken können Sie zwischen den Wochenenden sofort einsetzen, so dass Sie bereits während der Ausbildungszeit davon profitieren!

Ausbildung: Ihre Investition

150 € Frühbucherrabatt bis 31.März 2018: 1600 €
Frühbucherrabatt bei Zahlung in 6 Raten: 1660 €
Regulärer Preis: 1750 €
Regulärer Preis bei Zahlung in 6 Raten: 1810 €

 

Prospekt zum Runterladen: VIVE Ausbildung 2018-2019

Anmeldung & Teilnahmebedingungen zum Runterladen: Anmeldung & Teilnahmebedingungen-Vive Ausbildung

Ausbildung: Zertifikat „Anerkannte – Vive® TrainerIn“

Aufbauend auf der Vive® Grundausbildung besteht die Möglichkeit, als anerkannte Vive®-TrainerIn das patentierte Vive® Logo für eigene Marketing-Aktivitäten in Print und Web zu verwenden.

Voraussetzungen für die Verwendung des Titels „Anerkannte Vive®-TrainerIn“ :

1) Besuch von 2 Aufbauwochenenden innerhalb von 2 Jahren nach Abschluss der Vive Ausbildung (ab Fr. 17.00 Uhr bis So. 15.00 Uhr. Kosten: 260 € pro WE).

Die jährlichen Aufbauwochenenden sind für ALLE Vive Ausbildung AbsolventInnen offen und empfehlenswert! 

Termine: 11. bis 13. Oktober 2019 und 15. bis 17. Mai 2020. Es folgen weitere jährliche Termine.

2) Einzelsupervision einer Unterrichtseinheit durch Brigitte Calenge – persönlich oder über eine Videosequenz. Honorar nach Aufwand.

Bei Interesse am Zertifikat „Anerkannte Vive®-TrainerIn“ nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Brigitte Calenge: mein eigener Weg zu Vive

Grundsätze Inhalte Stimmen Vive kennenlernen

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie mich an:  089 642 61 26
oder senden Sie mir eine eMail. Ich freue mich auf Sie!
Vive® Lebendiges Französisch, Brigitte Calenge, Matthias-Mayer-Str. 3, 81379 München
Telefon +49 89 642 61 26, Fax: +49 89 64 20 93 59